Kleintiere

Hund-KatzeVitametik ist bei allen Kleintieren gleichermaßen gut anwendbar. Ich schildere sie am Beispiel des Hundes, denn ich selbst gebe meinem Hund regelmäßig Vitametik®-Anwendungen.

Jede Art von Stress verursacht in der Muskulatur Anspannungen. Besonders Stress, der den Hund längerfristig belastet, kann ihn psychisch aus der Bahn werfen. Dabei spannen sich die Nackenmuskeln an, die Rückenmuskulatur versucht, die seitenunterschiedliche Anspannung auszugleichen. Dies hat Auswirkungen über den gesamten Rücken bis hin zum Becken. Was wir bei den Hunden deutlich erkennen ist, dass das Fell über der Wirbelsäule sich aufrichtet.

Die häufigsten Ursachen, die zu Muskelverspannungen bei Hunden führen:

• Traumata
• Unfälle
• Schlechte Behandlung
• Haut- oder Fellprobleme

Vitametik® ist eine Anwendung, die diese stressbedingten Muskelverspannungen auflöst und zu einer inneren und äußeren Ausgeglichenheit führen kann. Wünschen Sie Vitametik®- Anwendungen für Ihren Hund, sprechen Sie mich bitte an.

Hinweise:

  • Nur Hausbesuche!
  • Die Vitametik erstellt keine Diagnosen oder Analysen, auch wird weder massiert noch werden Knochen bzw. Gelenke manipuliert .
  • Bei Tieranwendungen wird die Anwesenheit des Besitzers vorrausgesetzt!
  • 4 – 6 Anwendungen sind sinnvoll, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Hunde

Print Friendly, PDF & Email